Geschichte(n) aus 50 Jahren GSELC

Nachricht 09. Juni 2022

Die ‚Good Shepherd Ev. Luth. Church‘ wird bald fünfzig Jahre alt, ziemlich jung für eine Kirche. Die Christen im Stammesgebiet entlang der südindischen ‚Godavari‘ erleben biblische und moderne Zeiten zugleich. Mission pur. Zeichen und Wunder. Tausende kommen zum Glauben.

Alte Götter sterben. Zurück in die Apostelgeschichte - und ernüchtert zur Kirche werden. Später fragt man sich, ob die Mitarbeitenden nun selbst zu 'besseren' Hirten werden. 

Fast von Beginn an waren der Autor und seine Kollegen im Freundeskreis Missionarische Dienste dabei. Auch wenn Sie Missionsberichte sonst nicht lesen, diese Geschichten werden Sie inspirieren. Ehrlich, sachlich und liebevoll zugleich erleben Sie eine Partnerschaft auf dem Weg zur Kirchwerdung.

Die Geschichten beginnen mit der ersten Mission im Stammesgebiet und der Teil I endet mit der Spaltung der 'Good Samaritan' in 2004. Es folgt Teil II mit der Zeit der 'Good Shepherd' - Kirche bis heute.

Je 212 Seiten für je 9,99 € (bitte per E-Mail beim Autoren bestellen + 2,00 € Porto) hbruenjes@t-online.de

Hier gibt es weitere Informationen: https://www.hermann-bruenjes.de/zum-lesen/indisch/

Die Bücher sind nun auch in englischer Übersetzung erschienen, allerdings unter anderen Titeln: "the Good Samaritan" und "the Good Shepherd". Wer die Bücher gerne auf englisch lesen möchte, bekommt sie zu gleichen Konditionen wie dei deutsche Fassung. (Die Übersetzung ist automatisch erfolgt mit DeepL- Übersetzer.)