Lockerungen in Indien

Nachricht 15. Juni 2020

Erstmals wieder Gottesdienste

Indien lockert seinen Corona-Lockdown. Auch in den Bundesstaaten Andhra Pradesh und Telangana darf unter strengen Regeln wieder Gottesdienst gefeiert werden. Die Fotos zeigen den ersten Gottesdienst in der Emmanuel-Church in Kovvur. Rev. Philip schreibt dazu: "Es war alles sehr fremd - aber wir freuen uns riesig, dass wir wieder Gemeinschaft haben dürfen."

Auch in der GSELC wurde wieder Gottesdienst gefeiert. Rev. N.Daniel dazu: "Endlich! Aber wir haben auch erlebt, dass Gott uns durch schwere Zeiten führt. Besonders die Hausandachten in unzähligen Familien waren ein großer Segen."

Beten wir dafür, dass die Lockerungen bestehen bleiben können. Indien ist mit 332.424 Infektionen und 9.520 Toten (15.6.) inzwischen auf Platz 4 (nach Amerika, Brasilien und Rußland) der im Land gemessenen Corona-Infektionen gestiegen. Dabei muss man natürlich sehen: 1/5 der Menschheit, nämlich 1,3 Milliarden Menschen, leben auf dem Subcontinent.