Besuch vom Bischof

Nachricht 29. Juni 2020

Landesbischof Meister zu Besuch im MZ Hanstedt

Zukunftsfragen standen im Fokus der Gespräche beim Besuch des Landesbischofs der ev.-luth. Kirche Hannover Ralf Meister im Missionarischen Zentrum (MZ) am 22. Juni. Welche Zukunft hat das Missionarische Zentrum als Tagungshaus in Hanstedt? Welche Zukunft die Verkündigung in Zeiten von Krisen? Welche Zukunft hat die Hausgemeinde als Lebensgemeinschaft von Freiwilligendienstlern im MZ? Hoffnungsvoll und ermutigend klangen die Antworten. Das MZ plant eine umfassende Sanierung und Neugestaltung in den nächsten zwei Jahren mit einem Volumen von ca. 3 Millionen Euro. Für die Hausgemeinde wurde das neue Werbekonzept „Abenteujahr.de“ vorgestellt und es werden im MZ Angebote für die Kirche von heute und morgen entwickelt. Trotz der wirtschaftlichen Herausforderung, die durch die Coronakrise entstanden ist, blickt die Führung des „Tagungshauses mit Herz“ optimistisch in die Zukunft, auch wegen der Unterstützung der Landeskirche und verbundener Menschen, Gruppen und Gemeinden. Das Tagungshaus befindet sich in der Trägerschaft des „Freundeskreis missionarische Dienste e.V.“

Aktuelle Hausgemeinde mit Bischof Meister (Fotos: Holger Holtz)