Partner

Der FMD ist eine Initiative innerhalb der Evangelischen Kirche, vernetzt mit Gemeinden, Personen, Gremien und anderen Initiativen. Es gibt viele Partner, mit denen der FMD in verschiedenen Arbeitsfeldern verbunden ist.
Die Landeskirche hat über das Haus kirchlicher Dienste zwei Mitarbeitende in das Missionarische Zentrum entsandt. So wird das "Tagungshaus mit Herz" gemeinsam betrieben.

Besonders intensiv ist die Partnerschaft mit

 

Bis nach Indien: Tagungshäuser mit ähnlichem Konzept

Das Missionarische Zentrum in Hanstedt pflegt einige Partnerschaften eigenständig. So gibt es z.B. mit der SHALOM-Foundation in Südindien und deren Yellgiri-Zentrum eine Kooperations-Vereinbarung und über die AG Lebenszentren, angesiedelt im Haus kirchlicher Dienste, ist das MZ Hanstedt mit Tagungshäusern innerhalb der Landeskirche Hannovers verbunden, die mit mit vergleichbarem Konzept arbeiten. 

Hier weitere Informationen über Partner des FMD und des MZ-Hanstedt.

 

GSELC Indien

Seit 1979 ist der FMD mit der GSELC verbunden und etwas später ist auch die Beziehung zur Shalom-Foundation entstanden. Spender und Spenderinnen aus Deutschland finanzieren Bildungsprojekte in Indien und pflegen geistliche Partnerschaft. 

Hier erfahren Sie mehr ...