Freundeskreis Missionarische Dienste

15. Januar 2019  Odisha-Hilfe durch den FMD

Die von Spendern aus Deutschland geleistete Hilfe in Odisha ist angekommen und alle, die etwas bekommen haben, lassen herzlich grüßen und danken. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für Ihre Unterstützung. Wenn Sie weiterhin etwas für die unter vielen Repressalien leidenden Christen in Odisha etwas tun möchten, vermerken Sie bei Überweisung Ihrer Spende bitte "Odisha". Danke!

weiter ...

jan 

 27.Januar 2019 Wolfhardt Knigge wurde verabschiedet

Es war ein beeindruckender Abschied. Beide Orte seines Schaffens, die Hanstedter Kirche und der große Speisesaal im Missionarischen Zentrums quollen über vor Menschen, die Wolfhardt Knigge verabschieden wollten. Viele mussten stehen. Lesen Sie hier von der Verabschiedung Wolfhardts. Er hat sich 1989 bis 1998 als Referent und 2007 bis 2019 als Leiter mit viel Herz und Begabung bei der Gestaltung des Missionarischen Zentrums verdient gemacht.

weiter ...

 hbr

19. Januar 2019 Trauerfeier für Gustav Viebrock

Am 15. Januar 2019 verstarb im Alter von 90 Jahren unser lieber Freund, Begleiter und Förderer Gustav Viebrock. Mehr als tausend Menschen verfolgten die Trauerfeier in Harsefeld in der vollen Kirche, davor und im Gemeindehaus. Zusätzlich wurde der festliche Gottesdienst über das Internet übertragen, so dass auch seine Freunde in Südafrika, Russland, Indien usw. mit dabei sein konnten.

Hier finden Sie dieTraueranzeige und einen Nachruf. Missionarisches Zentrum und FMD haben dem engangierten Unternehmer extrem viel zu verdanken. 

weiter zur MZ-Seite ...

 hbr

Januar 2019  Suche den Frieden und jage ihm nach!

Mit der Jahreslosung aus Psalm 34,15 grüßen wir Sie herzlich vom FMD und aus dem MZ Hanstedt. Die Losung ist Auftrag und Verheißung zugleich. Frieden zwischen Menschen und Völkern ohne Mühe, Arbeit und ständigem Einsatz ist und bleibt eine Illusion. Er "kommt nicht einfach über uns", der Friede. Frieden ist mit Entscheidungen und oft auch mit Opfern verbunden. Ganz wie der "Friede Gottes". Ihm nachzujagen erscheint die größte Herausforderung - allerdings ist dieser Friede bereits vorhanden. Ihn kann und muss man nicht machen, aus ihm kann man leben.

Wir wünschen Ihnen und uns, dass wird dies auch für 2019 entdecken und daraus leben können. Wir hoffen sehr, dass wir uns spätestens zum 40. Jubiläum des MZ Hanstedt (10.-12. Mai 2019) wiedersehen.

fmd 

12. Dezember 2018   Zeit für Freiräume

Die Landeskirche Hannovers hat diesen Slogan für das nächste Jahr geprägt. Ob und wie eine solche Zeit umgesetzt werden kann, darum geht es in den nächsten FMD-Impulsen. Außerdem: Berichte aus Indien, dem MZ Hanstedt und den Veränderungen der Mitarbeiterschaft.

weiter ...

10.12.2018 Stellenausschreibung MZ Hanstedt

Pastor Wolfhardt Knigge und seine Familie werden Hanstedt im Februar verlassen und nach Artlenburg an der Elbe ziehen. Die Verabschiedung wird am 27.01.2019 um 16.00 Uhr in der St. Georgskirche Hanstedt sein. Die Stelle für die Nachfolge ist jetzt ausgeschrieben worden. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns bei der Besetzung unterstützen und auf diese interessante und einmalige Stelle aufmerksam machen.

Ausschreibung der Landeskirche

hbr 

12. Dezember 2018  ROT sehen und sterben

Ab sofort gibt es einen neuen Indien-Krimi von Hermann Brünjes. Auf 396 Seiten erleben Leserin und Leser die Ermittlungen von Inspektor Chidambaram in einem brisanten Fall. Es geht um Korruption bei der Entschädigung der durch den Staudammbau vertriebenen Dorfbewohner, um Mord und zuletzt auch um ein rotes Geheimnis. Die Handlung reicht bis zurück in Indiens Frühgeschichte ... viel Spaß beim Lesen. 

weiter ...

Herzlich willkommen auf der Homepage des FMD!

Wir sind eine Initiative innerhalb der Evangelischen Kirche. Wir möchten die missionarische Arbeit in und durch unsere Gemeinden fördern und dazu beitragen, dass unsere Kirche ihren Auftrag erfüllt. 

Vor allem zwei Bereiche prägen unsere Arbeit: Das Missionarische Zentrum in Hanstedt und die Partnerschaftsarbeit mit der südindischen "Good Shepherd Ev. luth. Church". Darüber hinaus aber sind wir auch aktiv in der Kinder- und Jugendarbeit (wo wir z.B. das "legendäre" Pfingstcamp anbieten, mittlerweile in Hermannsburg) und wir bieten verschiedene Tagungen an, die Sie und Ihre Bekannten besuchen und mitgestalten können. 

 fmd

2.12.2018 Polavaram-Hilfsprojekt für 20 Dörfer

In zwei Phasen von je 3 Monaten hat die NGO SEWAA unter der Leitung des Sozialarbeiters Krishna Rao im Auftrag des FMD und in Absprache mit der GSELC vielen Opfern des Polavaram-Projektes geholfen. Es ging darum, die Betroffenen zu befähigen, für ihre Rechte einzutreten und sie solidarisch bei ihrem Kampf um Entschädigungen und neuen Lebensraum zu begleiten. 

weiter ...

27. Oktober 2018 Einführung Katharina Much und Andreas Tuttas

Im Rahmen eines Gottesdienstes wurden die neuen Mitarbeiter feierlich in ihr Amt eingeführt. Andreas Tuttas wird das 'Tagungshaus mit Herz', das MZ, leiten und die administrative Verantwortung übernehmen. Katharina wird im Auftrag des Kirchenkreis Uelzen Kontakte zu Schulen aufbauen und im Rahmen des Projektes "Scout 1.0" versuchen, Schülerinnen und Schüler zu erreichen. Beide werden sich um Hausgemeinde und Gäste kümmern. 

weiter ...

25.10. bis 8.11.2018  Studien- und Erlebnisreise Indien

Diesmal waren wir mit nur 6 Leuten unterwegs. So wurde die Reise sehr intensiv. Hier finden Sie Fotos von H.Brünjes und M.Traut. Wir sollen von allen Geschwistern aus Indien herzlich grüßen: Von den Christen in der GSELC, von Rev. Philipp, der Shalom-Foundation mit Jayapaul und den Life-Trainees. Gerade die jungen Männer freuen sich, dass sie Hilfe aus Deutschland bekommen und sagen herzlichen Dank! 

weiter ...

8.-11.Oktober 2018  Besuch aus Indien

Der Gründer der Shalom-Foundation, M.Jayapaul und der jetzige Leiter Mr.Suresh haben uns für einige Tage besucht. Auf dem Programm standen viele Gespräche, Teilnahme an Andachten der Hausgemeinde, Info-Abende und Exkursionen. Einige Spender für die Liefe-Trainees haben die Gelegenheit genutzt, sich darüber zu informieren, wie das Projekt Yeligiri-Zentrum läuft. Am 11.10. haben die Gäste Hanstedt verlassen und besuchen ihre Freunde von e/motion in Essen.

weiter ...

2. September 2018  Diakonin Stephanie Witt verabschiedet

Nach acht Jahren Dienst im MZ Hanstedt und zwei Jahren Mutterschutz wurde Stephanie Witt nun verabschiedet. Sie hat in Lüneburg eine halbe Stelle übernommen und so jetzt weiterhin Zeit für Tochter und Familie. Die Stelle des FMD kann wieder besetzt werden. Am 28.10. wird Andreas Tuttas in Hanstedt eingeführt. Danke, dass Sie die Weiterfühung der Stelle mit Ihrem Opfer ermöglichen.

weiter ...

 hbr

24. August 2018  Neue Taschenbücher

Die Bücher von Hermann Brünjes sind jetzt wieder als Taschenbücher zu bekommen. Im "book on demand" - Verfahren werden sie auf Bestellung gedruckt. Dabei wird es nicht teurer als sonst: Die Indienromane (340-370 Seiten) kosten 11,99 €, "Oliver" 8,50 € und das zum Verschenken gut geeignete "Checkpoint Konfirmation" 6,99 €. Über den Link kommt ihr auf die Bücherseite und von dort auf die Seite mit den Indienromanen.

weiter ...

5. August 2018 Verabschiedung der Hausgemeinde

In einem Gottesdienst wurde die Hausgemeinde 2017/18 feierlich verabschiedet. Mit dabei waren Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde. Pastor Knigge dankte allen mehrfach und sprach über "die Bilder im Herzen". Sowohl die Mitarbeitenden in Hanstedt, als auch Gäste des Hauses haben viele gute Erfahrungen mit dieser Hausgemeinde gemacht. Die "HGler" werden jetzt ihre (berufliche) Laufbahn fortsetzen und ebenfalls gute "Bilder" im Herzen behalten. 

weiter ...

hbr 

7.August 2018  Bitte um Spenden für Indien

Auch wenn der FMD keine Kinderheime mehr in Indien finanziert, wollen wir doch helfen, die Not unserer Geschwister dort zu lindern. Wir suchen Paten für die "Lifetrainees" im Yelagiri-Zentrum. Wir wollen auch die GSELC punktuell bei ihrer Gemeinde- und Missionsarbeit unterstützen. Und wir möchten den Polavaram-Opfern sinnvoll helfen, ihre vom Staat zugesagte Entschädigung bzw. Umsiedlung zu bekommen. Bitte helfen Sie mit! 

weiter ...

 hbr

7. August 2018  Indienkrimi "Schattenspiele" jetzt auch als Taschenbuch

Ab sofort kann man den Indienkrimi auch als Taschenbuch beziehen (ISBN 978-3-746748-84-9). Die Krimis von Hermann Brünjes nehmen verschiedene Themen Indiens und speziell der Region an der Godavari auf: Polavaram-Vertreibung, Korruption und Ausbeutung, Leben der Stammeskirche, religiöser Extremismus, wirtschaftlich-politische Situation ... In "Schattenspiele" geht es um Betrug in sozialen Einrichtungen, um Korruption und Geldwäsche.

 

weiter zu den Indienkrimis ...

 fmd

23.März 2018 Neu: Bibelfreizeit im Herbst

Erstmals bietet der FMD im MZ Hanstedt eine Bibelfreizeit an. Durchgeführt und begleitet wird sie von zwei Ruheständlern: Dr. Burghard Krause (Landessuperintendent i.R.) und Eckard H.Krause (Pastor i.R., Gründer des MZ Hanstedt). Eingeladen sind alle, die neugierig sind, in der Bibel zu entdecken, was vor uns liegt und woher wir unsere Hoffnung für heute und morgen nehmen können.  

weiter ...

10. März 2018  Abschied von Elisabeth Burmeister

Diakonin Elisabeth Burmeister wird das MZ nach 2 Jahren Elternzeit-Vertretung im Juni verlassen. Ihr Mann ist bereits seit geraumer Zeit in Süddeutschland tätig und sie wird ihm nun folgen. Der FMD e.V. hat ihr herzlich gedankt und für die Zukunft viele gute Wünsche mitgegeben. 

 

10. März 2018  Jubiläum Jens Hagedorn

Bereits im November war Geschäftsführer Jens Hagedorn 30 Jahre im MZ tätig. Er hat das Haus mit geprägt und auch wirtschaftlich auf guten Kurs gebracht und gehalten. Der FMD e.V. hat ihm nun im Rahmen seiner Herbstsitzung dafür gedankt und den Wunsch nach weiterer guter Zusammenarbeit ausgesprochen.

 

ek 

21. Februar 2018  Bücher von Eckard H. Krause als E-Book 

Endlich kann man sie wieder bestellen und lesen: Die Bücher von Eckard H.Krause. "Aufbruch zum Glauben", "Aufbruch zum ICH" und "Himmelhoch Jauchzend" sind als E-Books erschienen. Die Bücher eignen sich sehr gut, um über christlichen Glauben miteinander ins Gespräch zu kommen, als Lektüre für suchende Menschen und jene, die gerne kompetente Antworten geben möchten. 

... auf der Bücherseite weitere Infos.

Januar 2018  Indienbesuch - Infos und Berichte

Im Januar haben Dieter Pintatis und Hermann Brünjes die Partner in Indien besucht. Eine Jugendkonferenz, Gemeindebesuche und Hostelaufenthalt in der GSELC standen auf dem Programm, aber auch eine Begegnung mit Pastoren aus Odisha und ein intensiver Aufenthalt im Yelagiri-Zentrum der Shalom-Foundation standen auf dem Programm (siehe auch dort).

weiter

 

10.-12. Mai 2019 feiern wir das 40-jährige Jubiläum des Missionarischen Zentrums

eb

Aktuelle Seminare, Tagungen

Hier können Sie sich über die Seminare und Tagungen des FMD informieren.

Veranstaltungen des FMD und im MZ Hanstedt (www.mz-hanstedt.de)

Aktuelles aus Indien

Hier kommen Sie schnell zu den letzten Informationen aus Indien. 

Auch über den Stand des Polavaram-Projektes werden Sie informiert.

weiter ....

Tagungshaus mit Herz

Sie suchen ein gut ausgestattetes Tagungshaus? Das Missionarische Zentrum in Hanstedt bietet mehr: Menschen, die Sie begleiten und ihre Mitarbeit anbieten. Tägliche Andachten in der alten Feldsteinkirche. Und eine Umgebung zum Wohlfühlen. 

Hier zur Homepage:                   www.mz-hanstedt.de

Indienarbeit des FMD

Informieren Sie sich über die geistliche Partnerschaft des FMD im südindischen Stammesgebiet entlang der Godavari und die Projekt-Partnerschaft mit der Shalom-Foundation. Helfen Sie mit, dass junge Leute durch Bildung eine Zukunft bekommen.

Infos über Indien hier ...

Der FMD ist auf Unterstützung angewiesen.       Hier finden Sie Hinweise, wie und wofür Sie spenden können. 

weiter ...

Video Hausgemeinde MZ-Hanstedt

 FSJ und BFD - hier gibt es einen kurzen Videoclip, auf den man auch Freundinnen und Freunde hinweisen kann. Einen längeren Werbefilm auf DVD kann man kostenlos im FMD-Büro beziehen.

Stellenmarkt

hh 

Hier können Sie Ihre freie Stelle anbieten und sich auch als Stellensuchend eintragen lassen. 

weiter ...

News aus FMD und MZ

Hier finden Sie die Übersicht und ein Archiv der Meldungen aus dem FMD und dem MZ. Die Indieninfos sind unter INDIEN abgelegt.

weiter ...

 hbr

Pfingstcamp 1979-2014

Pfingstwetter: Zunächst Sonne, dann Regen, Kälte und Hagel ... da fallen vielen von uns Geschichten aus dem Pfingstcamp ein. Auch wenn wir uns freuen, Pfingsten in diesem Jahr nicht zu frieren - so denken wir doch dankbar und froh auf viele segensreiche Jahre Pfingstcamp zurück. Hier lest und seht Ihr in einer digitalen Sonderausgabe der FMD-Impulse von einer wirklich segensreichen Geschichte.  

weiter ...